Musical "Mörder-Znacht ab halber Acht"

Absage der Produktion

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer des Musicals Mörder-Znacht ab halber Acht

Vorab bedanken wir uns bei euch für den Willen, unsere Musical-Produktion zu unterstützen. Wir müssen euch an dieser Stelle aber schweren Herzens mitteilen, dass wir das Projekt abbrechen müssen.

Wir haben in den vergangenen Monaten alles darangesetzt, den Mörder-Znacht ab halber Acht möglich zu machen. Leider hat es nicht gereicht. Wir mussten feststellen, dass Sponsoren, öffentliche Gremien und Stiftungen mit dem Sprechen von Geldern wegen der wirtschaftlichen Lage sehr zurückhaltend sind. Nachwirkungen der Pandemie, der Krieg in der Ukraine und nicht zuletzt die Energiekrise beschäftigen uns wohl alle.

Mit den fehlenden finanziellen Mitteln ist eine grössere Musical-Produktion mit Livemusik in Orchestergrösse aktuell leider nicht realisierbar. Auch die Besucherzahlen lassen sich aufgrund von verschiedenen Faktoren nur schwer abschätzen.

Wir wollen die Produktion jedoch nicht ganz in der Versenkung verschwinden lassen. Das Stück ist fertig geschrieben, die Kostüme genäht und die Musik arrangiert. Wir planen Stand heute eine Wiederaufnahme der Produktion in drei bis vier Jahren. Wir freuen uns, wenn wir auch dann wieder auf Ihre Unterstützung zählen dürfen.

Zudem investieren wir nun noch mehr Zeit in unsere "kleine" Mörder-Znacht-Reihe. Es handelt sich dabei um ein Krimi-Theater ohne Livemusik, aber auch mit Abendessen. Das Prinzip bleibt dasselbe: Die Besucherinnen und Besucher sind dazu eingeladen, beim Aufklären des Falls mitzuraten. Sieben darstellende Personen entführen Sie beim nächsten Mörder-Znacht in einen spannenden, ahornsirupigen Kriminalfall.

Interessiert? Alle Informationen dazu finden sich demnächst unter: www.wizart-company.ch

aktualisiert - 11.11.22

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close